Skip to content

Aktuelles aus den DJK-Vereinen im DV Essen

Der DJK Diözesanverband Essen trauert um Ulrich Meier

Mit großer Betroffenheit haben wir vom plötzlichen Tod des Vorsitzenden der SG Schönebeck, Ulrich Meier, erfahren. Ulrich Meier starb völlig unerwartet am 13. September 2021 im Alter von 71 Jahren. Er hat die SG Schönebeck, die auch zum DJK Diözesanverband Essen gehört, entscheidend geprägt und zu einem der erfolgreichsten Sportvereine in Essen gemacht.  Unserem DJK-Verband war Ulrich Meier sehr verbunden und wir verdanken ihm  so manchen wertvollen Impuls.

More

DJK Diözesanverband Essen trauert um Hans Hürth

In der vergangenen Woche starb Hans Hürth von der DJK Preußen 1911 Bochum im Alter von 85 Jahren. Hans Hürth war zeitlebens ein überzeugter DJK’ler. Im Jahre 1967 wurde er Mitglied der DJK Preußen 1911 Bochum. Von 1971 – 2011 war er Geschäftsführer des Vereins und bestimmte zusammen mit dem langjährigen Vorsitzenden Hans Hüwener die Geschicke des Vereins. Darüber hinaus war Hans Hürth viele Jahre Geschäftsführer des DJK Kreisverbandes Bochum, später Bochum/Sauerland.

More

Der DJK Diözesanverband Essen trauert um Gerd Belker

Pastor Gerd Belker war eng mit der DJK verbunden, seine positiven und charismatischen Impulse bewegten uns und wurden immer wieder neu lebendig.

Durch den Tod von Gerd Belker verlieren wir einen leidenschaftlichen und visionären Priester, der sich für eine menschenfreundliche Kirche eingesetzt hat. (Bistum Essen).

In Verbundenheit mit Ihm und untereinander dürfen wir für ihn beten und uns erinnern.

More

Vereine helfen Vereine! Gemeinsam stark!

Der DJK Diözesanverband Essen trauert um Willibald Schoppen

Am 31. Juli  2021 verstarb unser langjähriger Fachwart Basketball, Willibald Schoppen, im Alter von 85 Jahren. Willibald Schoppen war nicht nur der Motor des Basketballsports im DJK-Diözesanverband Essen. Er war auch immer ein zuverlässiger und kompetenter Rat- und Impulsgeber bei den Gremiensitzungen unseres Verbandes. Willibald Schoppen war den Menschen zugewandt und lebte die Werte  der DJK vor. „Sein  Bestes geben“  damit am Ende der Mensch gewinnt.  In  seinem Verein, der DJK Adler Union Frintrop, war Willibald Schoppen der „Mister Basketball“.

More

Der DJK Diözesanverband Essen trauert um Roland Exner

Mit Bestürzung haben wir vom Tode des verdienten DJK’lers Roland Exner erfahren. Roland Exner war Mitglied der DJK Märkisch Hattingen . Er war Geschäftsführer und für seinen Verein in unermüdlichem Einsatz. Bis zuletzt hat er maßgeblich die Umgestaltung und Ausstattung der Vereinssportanlage mit einem Kunstrasenplatz begleitet. Fast  täglich war er auf dem Sportplatz zu finden.

More

Der DJK Diözesanverband Essen trauert um Heinz Dressler

Am 12. April 2021 verstarb der langjährige Abteilungsleiter Handball der DJK Grün-Weiß Werden, Heinz Dressler,  im Alter von 71 Jahren. Heinz Dressler war einer der Eckpfeiler der DJK Grün-Weiß Werden und des Handballsports in Essen. Er war immer zuverlässig da, wenn es hieß anzupacken.  Von 1978 bis 1987 war er Spielertrainer des Vereins.

More

Berufung in den D-Kader des Kanuverbandes NRW

Mit Yannick Glittenberg und Elias Reiß wurden zwei Nachwuchssportler der DJK Ruhrwacht Mülheim aufgrund der herausragenden Leistungen in dieser Saison in den Landeskader der Jugend des Kanu-Verbandes Nordrhein-Westfalen berufen. Grundlage Berufung für den Landeskader waren die Ergebnisse der D-Kader Leis-tungsüberprüfung im März 2020 in Duisburg sowie einer Ranglistenregatta im September 2020 in Köln.

Pressemitteilung DJK Ruhrwacht

Trauer um Arno Rackow

Die TTG DJK Rheinland Hamborn trauert um Arno Rackow, der nach schwerer Krankheit während einer Corona-Quarantäne im Alter von 86 Jahren verstorben ist.
Er war seit 1951 TTG-Mitglied und hat sich während dieser Zeit durch seinen nimmermüden Einsatz den Ehrentitel „Mister Rheinland“ erworben.
Arno gehörte von 1959 – 1993 als Kassenwart dem geschäftsführenden Vorstand an. Darüberhinaus war er noch einige Jahre als Jugend- und Sportwart tätig.

More

Franz Bodsch mit Ehrenzeichen ausgezeichnet

Franz Bodsch von der DJK Ruhrwacht e. V. wird mit dem Silbernen Ehrenzei-chen des DJK Bundesverband ausgezeichnet. Verliehen durch den DJK Diöze-sanverband Essen
Franz Bodsch von der DJK Ruhrwacht e. V. wurde kürzlich mit dem silbernen Ehrenzeichen der DJK (Deutschen Jugend Kraft) ausgezeichnet. Die Ehrung übernahm Andreas Strüder geistlicher Beirat des geschäftsführenden Vorstands vom DJK Diözesanverband Essen.

More

Nachruf

Die DJK trauert um Christa und Franz-Jürgen Hommen
Mit großer Bestürzung haben wir in dieser Woche vom Tode der Eheleute Christa und Franz-Jürgen Hommen erfahren. Nachdem Christa Hommen bereits am 27. Februar 2020 plötzlich verstarb, folgte ihr am 20. Mai ihr Ehemann Franz-Jürgen.

More

Damengymnastik-Gruppe der DJK Altenessen-Fundland begab sich aufs Glatteis

Auf dem Essener Kennedyplatz übten die Damen sich im Rahmen von „Essen on Ice“ im Eisstockschießen. Anschließend kehrten sie in die „Schmankerlhütte“ ein und ließen den Tag bei Österreichischen Spezialitäten und entsprechenden Getränken ausklingen.

DJK Ruhrwacht setzt ein Zeichen für fairen und sauberen Sport

Der DJK Sportverband und die DJK Sportjugend haben vor einiger Zeit die Aktion “Farbe bekennen” ins Leben gerufen.
Die DJK Ruhrwacht beteiligt sich an dieser Aktion. weiterlesen

Der DJK Kreisverband Mülheim an der Ruhr hat gewählt

Der DJK Kreisverband Mülheim an der Ruhr, zu dem die Vereine DJK Tura 05 Dümpten, DJK Styrum 06, DJK 09 Mülheim, DJK-Ruhrwacht, DJK Blau-Weiß Mintard, DJK Unitas Speldorf und der DJK VfR Saarn gehören wählte kürzlich auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. weiterlesen

NRW Meisterschaften im Schwimmen

Eine lange und erfolgreiche Saison ist mit den NRW Meisterschaften für die Osterfelder Delphine zu Ende gegangen. Zum letzten Wettkampf trafen sich die besten Schwimmer aus NRW zu den Meisterschaften unseres Bundeslandes in Wuppertal. Mit dabei fünf Schwimmer des DJK Delphin Osterfeld. weiterlesen